Tag : berlin-craft-beer

post image

Frohe Weihnachten!- und ein kurzes Resümee.

Hach! Die Vorweihnachtszeit ist privat und vor Allem beruflich für Hannes und mich sehr anstrengend. Daher war es in der letzten Zeit leider ein wenig ruhig hier. 🙁 Aber wir sind weiterhin am Start und für 2015 haben wir einiges geplant! Also, es geht weiter!

2014! Wow, was ein Jahr! Wir haben zwar schon im Jahr zuvor Craft-Beer entdeckt, aber erst Mitte dieses Jahres den Entschluss gefasst, unsere neu gewonnene Liebe auch über einen Blog mit Euch zu teilen. Und, was soll ich sagen? Es war meines Erachtens nach, eine biertastische Idee! Denn wir haben in so kurzer Zeit so viele tolle Menschen kennengelernt, so viele Biere probiert und unser Horizont wurde Abend für Abend und Tag für Tag erweitert. Wir durften an so vielen einzigartigen Events teilhaben und wurden auch als neue und eigentlich in der Szene unerfahrene Blogger mit offenen Armen empfangen.

Persönliche Grüße werde ich nicht aussprechen. Ich hätte zuviel Angst einen von euch nicht zu erwähnen. Daher machen wir es kurz und knapp:

Wir wünschen euch frohe Weihnachten! Genießt die besinnlichen Tage, genießt gutes Bier und bleibt wie ihr seid. 😉

 

 

post image

Übersichtskarte deutscher Mikrobrauer

Vor einiger Zeit haben wir ja schon auf die Berliner Craft Beer Karte bei Berlin Craft Beer hingewiesen. Nicht nur für Berliner praktisch, sondern natürlich auch für diejenigen, die Berlin besuchen – vielleicht sogar nur wegen des Craft Beer ;).

Aber natürlich ist Berlin nicht der einzige Ort in Deutschland wo Bier Liebhaber leben und man Bier trinkt und braut. Auf der Suche nach einer kompletten Übersicht sind wir über die Craft Beer Freunde auf die Beta von Mikrobrauer.com gestoßen. Auf der Karte findet ihr wahrscheinlich alle aktuell bekannten Micro- und Craft Brauereien Deutschlands. Auf jeden Fall sehr übersichtlich gemacht und vor allem dann hilfreich, wenn man in unbekannten Regionen unterwegs ist und ein gutes Bier sucht.

Etwas schade ist, dass bei den Brauereiinfos auf der Karte nicht die Webseiten, Öffnungszeiten oder ähnliches vermerkt ist. Auch die genaue Adresse fehlt. Aber wenn man erstmal eine Brauerei auf der Karte entdeckt hat, ist es sicher ein leichtes die restlichen Daten mittels der Suchmaschine eurer Wahl herauszufinden.
Außerdem ist die ganze Karte ja noch im Beta Stadium, wir gehen daher davon aus, dass die Infos noch ergänzt werden. Hilfreich wäre da sicher etwas Crowd-Sourcing, bei dem Änderungen der Brauerei-Details oder neue Brauereien einfach von den Nutzern eingereicht werden können. So muss das Team hinter der Karte nur noch die Daten prüfen. Wir behalten das Projekt auf jeden Fall im Auge.

Und noch ein Tipp zum Abschluss: Unter http://blog.mikrobrauer.com/ findet ihr zudem das dazugehörige Blog.